DevOps Teil 8: Prozesse

Bewerten Sie diesen Beitrag!

Für die Einführung von DevOps-Ideen in Unternehmen ist es essenziell, Prozesse zu haben. In diesem Bereich hat die DevOps-Bewegung noch einiges zu tun und muss erst noch konkrete Vorschläge erarbeiten. Ein zynischer Tweet von „DevOps Borat“ [17] zum Thema DevOps- Prozesse: „To make error is human. To propagate error to all server in automatic way is #devops.“ Natürlich ist der Kommentar nicht ganz ernst zu nehmen, er spiegelt aber deutlich eine Sorge vor blindem Aktionismus wieder, bei dem die Funktionen von Entwicklung und Betrieb ohne die Beachtung möglicher Risiken zusammengeworfen werden.

Die meisten Befürworter von DevOps sind sich einig, dass es weder notwendig noch wünschenswert ist, Entwicklung und Betrieb zusammenzulegen. Interdisziplinäre Experten, die an der Schnittstelle zwischen beiden Bereichen arbeiten, können natürlich trotzdem hilfreich sein. Definitiv ist „DevOps“ jedoch nicht als Stellen oder Rollenbezeichnung zu sehen. Allgemein besteht bei der Definition von DevOps-Prozessen eine Schwierigkeit darin, dass in vielen kleineren Unternehmen die Grenze zwischen Entwicklung und Betrieb nicht so streng gezogen wird wie in großen Unternehmen. Es ist daher fraglich, ob Prozesse und Vorgehensweisen, die für kleine Unternehmen gut funktionieren, auch in großen Unternehmen anwendbar sind. Dennoch oder gerade deshalb ist es ein erklärtes Ziel der DevOps-Bewegung, geeignete Prozesse für die Einführung und Nutzung von DevOps- Ideen zu definieren.

Links & Literatur

[17] http://twitter.com/#!/DEVOPS_BORAT

Dies ist ein Teil des Artikels „Die DevOps-Bewegung – Was ist das eigentlich und was bedeutet es für uns?“ von Dr. Patrick Peschlow.

Die Einleitung zum Artikel finden Sie hier. Das vorige Kapitel erreichen Sie hier, und hier geht es weiter zum nächsten Kapitel.

Stichworte:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close